Hier sind die Kandidaten der Freien Wähler die im Rems-Murr-Kreis für die Regionalwahl am 26. Mai 2019 kandidieren:

Andreas Hesky

Waiblingen, 55 Jahre, verheiratet, 2 Kinder,

Oberbürgermeister,

Fraktionsvorsitzender der Regionalfraktion,

Kreisrat,

Flächen für Wohnen und Gewerbe, ein guter ÖPNV,

die Erhaltung unserer schönen Landschaft und der

Ausbau regenerativer Energien sind mir wichtig.

Thomas Bernlöhr

Welzheim, 38 Jahre, verheiratet, 3 Kinder,

Bürgermeister,

Mitglied der Regionalfraktion,

Leistungsfähige und störungsarme S-Bahn,

Straßenausbau wo nötig, Glasfaserinfrastruktur,

Starkes Angebot für Wohnen und Arbeiten.

Maximilian Friedrich

Berglen, 32 Jahre, verheiratet, 1 Kind,

Bürgermeister,

Kreisrat,

Vorsitzender der Freien Wähler im Rems-Murr-Kreis e.V.

Überall schnelles Internet, zuverlässige

und barrierefreie S-Bahn, bedarfsgerechter

Ausbau der Straßen,

Verhinderung von Fahrverboten.

Claudia Jensen

Plüderhausen, 65 Jahre, verheiratet, 2 Kinder,

Unternehmerin,

Kreisrätin, Gemeinderätin,

Vorsitzende der FW-FD Fraktion,

Kommunale Entwicklungschancen für Wohn- und

Gewerbegebiete, keine gerichtlich verordneten Fahrverbote.

Dieter Zahn

Sulzbach an der Murr, 59 Jahre, verheiratet, 3 Kinder,

Bürgermeister,

Breitbandausbau, Klimaschutz,

Ausbau der Murrbahn/Übergang S4, Panoramabahn,

Erhalt der Gesundheitsdienst im ländlichen Raum,

keine Fahrverbote, Arbeitsplätze.

Sabine Welte-Hauff

Aspach, 54 Jahre, verheiratet, 2 Kinder,

Bürgermeisterin,

barrierefreie, altersgerechte Infrastruktur, Region

als konkurrenzfähiger Wirtschaftsstandort, schneller

Ausbau des Glasfasernetzes.

Markus Heid

Fellbach, 51 Jahre,

Weingärtner,

Ausarbeitung von alternativen Verkehrskonzepten

und Stärkung des ÖPNV, Ablehnung des Nord-Ost-Rings,

Klimaschutz und Förderung alternativer Energien.

Petra Heinrich

Urbach, 33 Jahre,

Industriekauffrau,

gute Kinderbetreuung als wesentlicher Faktor der

Vereinbarkeit von Familie und Beruf, ausreichende

Sport und Kulturförderung.

Andreas Schaffer

Plüderhausen, 64 Jahre,

Bürgermeister,

Unterstützung und Stärkung der kommunalen

Selbstverwaltung in den regionalen

Kernkompetenzen, Regionalplanung,

Wirtschaftsförderung, ÖPNV.

Dorothee Winter

Backnang, 66 Jahre,

Diplom-Pädagogin,

Moderne Mobilität und Breitbandausbau bis in

den letzten Winkel! Mit starken Akteuren kann

die Region ihre starke Stellung unter den Regionen

Europas erhalten.

Norbert Sailer

Winnenden, 53 Jahre, verheiratet, 3 Kinder

Erster Bürgermeister,

Zur nachhaltigen Entwicklung der Region Stuttgart

setze ich mich für bezahlbaren Wohnraum, für eine

gesunde Umwelt und für faire Arbeitsplätze ein.

Pascal Schwinger

Althütte, 30 Jahre, ledig,

Bachelor of Arts – Public Management,

Gemeinderat,

Schaffung von bezahlbarem Wohnraum, Ausbau

der Verkehrs- sowie digitalen Infrastruktur,

Verbesserung des ÖPNV-Angebots,

Gegen Fahrverbote.

 

 


Druckansicht dieser Seite Druckansicht dieser Seite